UNSER KONZEPT FÜR UNTERNEHMEN

ADULTY ist ein gemeinnütziges Karriereprogramm für hochqualifizierte Eltern in Elternzeit. Wir bieten Unternehmen die Bearbeitung strategischer Projekte in einer neuen Form der Arbeit durch diese. So profitieren Sie von hochqualifizierten Fachkräften, die remote (digital, nicht vor Ort) anspruchsvolle Projekte umsetzen. 

In unserem Schulungsprogramm für hochqualifizierte Eltern werden diese in New Work, Leadership, Agilität sowie Projekt- und Transformationsmanagement geschult und mit einer Standortanalyse und Coachings begleitet. Die Trainings sind nach den Bedürfnissen der Eltern ausgerichtet: digital, 2-4 h, abends/am Wochenende. 

Im Rahmen von ADULTY untersuchen wir New Work sowie die “ideale” Arbeitsform für Eltern auch wissenschaftlich. Unsere Erkenntnisse dazu veröffentlichen wir. Bei Interesse tragen wir dieses Wissen auch gerne durch Vorträge in Ihre Organisation.

ADULTY FÜR IHRE ZUKUNFTSPROJEKTE

So geht's

Unsere hochqualifizierten Eltern bearbeiten Ihre Zukunftsprojekte in einer neuen Form der Arbeit. So lernen Sie Fachkräfte/Talente kennen, die zuvor dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung standen. Ihre Projektumsetzung:

  1. Lernen Sie uns kennen und werden Sie Unternehmenspartner
  2. Reichen Sie Ihre Projekte per kurzer, vertraulicher Projektskizze bei uns ein
  3. Lernen Sie mögliche ADULTY-Projektleiter:innen kennen
  4. Wir setzen Ihr Projekte um, digital, orts- und zeitungebunden und voller Motivation!

Anforderungen an Projekte

Unsere ADULTYs durchlaufen ein strenges Auswahlverfahren in Form eines Assessment Centers. Zudem bringen sie langjährige Erfahrung als Projektleiter:in und/oder Führungskraft mit. Die Qualifizierungshintergründe sind divers, dies gilt es in Projekten zu berücksichtigen. Weitere Anforderungen:

  • Das Projekt ist überfachlich bearbeitbar, aber dennoch fordernd und anspruchsvoll
  • Das Projekt ist remote und digital bearbeitbar (nicht vor Ort)
  • Das Projekt ist zeitlich flexibel (z. B. keine Einbindung in eine feste Arbeitsstruktur mit festen Arbeitszeiten und -tagen)

Kostenstrukturen & Pakete

ADULTY ist für die Teilnehmer:innen in erster Linie ein Karriereprogramm zur Entwicklung und kein Arbeitsplatz, deswegen wird die Projektvergütung als Aufwandsentschädigung betrachtet.

Für etablierte Unternehmen: Die ADULTY-Projekte werden auf Stundenbasis vergütet, die Unternehmen entscheiden selbst, was sie bezahlen. Fairness und die Möglichkeiten des Unternehmens sind uns dabei wichtig.

Für Startups: Die Startups zahlen lediglich die ADULTY-Kosten (Verwaltung + Mindestlohn).

Für gemeinnützige Organisationen: Ehrenamtliche, kostenfreie Bearbeitung von Projekten.

BEISPIELE BISHERIGER PROJEKTE

Projektmanagement Entwicklung eines Medizinproduktes

Unternehmenspartner:
f.u.n.k.e. FUTURE GmbH

Das ADULTY-Projekt

Unsere ADULTY-Projektleiterin Katja R. bearbeitete zusammen mit einem internen Team einen umfassenden Förderantrag, strukturierte das Projekt in einem Projektstruktur- und Meilensteinplan und überprüfte dessen Einhaltung. Darüber hinaus wurden Inhalte zum Produktvertrieb erarbeitet.
Zeitumfang ADULTY 50 Stunden
(November 2020 bis März 2021)

Erfolge aus Innovationsprojekten sichtbar machen

Unternehmenspartner:
Pfizer Healthcare Hub Freiburg

Das ADULTY-Projekt

Der Pfizer Healthcare Hub Freiburg hat selbst einen umfassenden Projektberichtet veröffentlicht. In dem Projekt haben Sara B., Christine S. und Rebecka A. ein Konzept erarbeitet, um die Erfolge der Innovationsprojekte des PHCHF sichtbarer zu machen.
Zeitumfang ADULTY 270 Stunden
(August - November 2020)
Zur Projektbeschreibung von Pfizer

Fahrstreckenoptimierung von Servicetechniker:innen im Außendienst

Unternehmenspartner:
f.u.n.k.e. SENERGIE GmbH

Das ADULTY-Projekt

Unsere ADULTY-Projektleiterin Esra M. anaylsierte innerhalb dieses Projekts zunächst die aktuelle Situation der Fahrstrecken von Außendienstmitarbeiter:innen und erarbeitete alle Parameter, die eine Auswirkung auf die Fahrstrecke haben. In einem zweiten Schritt erstellte sie, auch unter Einbindung des internen Teams, ein Konzept zur umfassenden Optimierung.
Zeitumfang ADULTY 120 Stunden
(November 2020 bis Mai 2021)

ADULTY FÜR IHRE MITARBEITERBINDUNG

Sie möchten Ihre Mitarbeiter:innen in Elternzeit/Erziehungszeit an sich binden? Sie möchten für hochqualifizierte Fachkräfte mit Kindern und Kinderwunsch ein attraktiver Arbeitgeber sein? Sie möchten während der Erziehungszeit dabei unterstützen beruflich am Ball zu bleiben und an den jeweiligen Karriereweg anzuknüpfen?

Unser Angebot für Unternehmen:

Mit unseren digitalen ADULTY-Trainings unterstützen wir unsere Teilnehmer:innen durch die Vermittlung von Zukunftskompetenzen, die sie in einer verantwortungsvollen Position benötigen. 

  • New Work, Leadership, agile Arbeitsmethoden, Projekt- und Transformationsmanagement sowie eine individuelle Begleitung mit einer Standortanalyse und Coaching. 
  • Unsere Trainings finden einmal im Monat digital statt und sind dabei bedürfnisorientiert für Eltern konzipiert (2-4 h, zu Randzeiten und an Wochenenden, Vernetzung der Eltern, Kinder sind gerne gesehene Gäste).
  • Unternehmen können für ihre Mitarbeiter:innen einzelne Trainings oder eine Anzahl an frei wählbaren Trainings buchen.
  • Die Kosten pro ADULTY-Training betragen 200,- EUR zzgl. MwSt. Die Trainings sind auch als Trainingspass mit mehreren Modulen buchbar, bei denen Mitarbeitende frei entscheiden können, welche Trainings sie in einem Zeitraum von zwei Jahren besuchen. 
  • Jedes absolvierte Training wird mit einem Trainingszertifikat bestätigt. 

UNSERE UNTERNEHMENSPARTNER

Mit unseren Unternehmenspartner:innen streben wir eine langfristige Zusammenarbeit an, in der immer wieder Projekte in unserem Projektpool eingereicht und durch die ADULTY-Teilnehmenden in einer neuen Form der Arbeit umgesetzt werden. Dabei unterstützen wir etablierte Unternehmen, Startups und gemeinnützige Organisation.